Kundalini-Heilung

Tara Springett

In meiner Arbeit als Kundalini-Therapeutin habe ich vielen Menschen auf der ganzen Welt geholfen, Heilung für Kundalini-Symptome zu finden. Im Allgemeinen finden meine Klienten meinen Ansatz sehr effektiv und sind in der Lage, ihre Symptome innerhalb weniger Wochen oder Monate zu lindern oder sogar völlig zu eliminieren.

Mein Hintergrund:

Mein eigener Kundalini-Prozess hat vor 30 Jahren angefangen und somit kann ich mich gut einfühlen in das, was meine Klienten durchmachen, weil ich diese Erfahrungen selbst erlebt habe.

Ich fühle, dass ich meinen eigenen Kundalini-Prozess gemeistert habe. Alle meine schwierigen Aspekte sind schon seit vielen Jahren abgeklungen und ich erlebe jetzt die positive Seite der Kundalini. welche mir vermehrte Weisheit, Glückseligkeit, Kreativität, die Fähigkeit, meine Wünsche zu manifestieren und anderen zu helfen gebracht hat.

In unseren Sitzungen werde ich Dir zeigen, wie Du Zugang zu diesen positiven Aspekten der Kundalini-Erweckung bekommst.

Meine eigene Kundalini-Erweckung und die Tatsache, dass ich qualifizierte Psycho-therapeutin und buddhistische Lehrerin bin, ist eine recht einzigartige Kombination. Sie befähigt mich, all Deine Fragen zu beantworten, sowohl über Deine eigenen Erfahrungen als auch über Kundalini-Erweckung im Allgemeinen. Sie befähigt mich, auch Dich auf einen Pfad der Heilung zu führen, um Deine Symptome zu reduzieren und zu eliminieren.

Lehren anstatt in Dein Energie-System einzugreifen

Wenn die Kundalini fliesst, ist es gefährlich, einem Energieheiler/in zu erlauben, in Dein Energie-System einzugreifen, egal wie positiv er oder sie motiviert ist, denn Du kannst unabsichtlich und ungewollt Material von diesem Heiler aufnehmen. Ausserdem können Energie-Heilungen wie z.B. Reiki oder Akupunktur die Kundalini-Symptome verschlimmern, anstatt sie zu verbessern.

Aus diesem Grund werde ich niemals in Dein Energie-System eingreifen, sondern Dir zeigen, wie Du Dein eigenes Energie-System heilen und managen kannst. Wir werden das auf folgende Weise tun:

  1. Die Methode des Heilens mit dem höheren Bewusstsein verwendet reine Liebe als Heilmittel. Diese Methode ist total sicher und hat noch niemals negative Nebenwirkungen bei meinen Klienten erzeugt. Es ist meine durchgängige Erfahrung mit meinen Klienten, dass körperliche Symptome nachlassen, sobald emotionale, spirituelle und mit Beziehungen verbundene Herausforderungen bearbeitet wurden. Also mein Ansatz wird sein, mit diesen mehr psychologischen Herausforderungen anzufangen und dann zu den mehr körperlichen Symptomen zu kommen, falls diese noch nicht ganz verschwunden sein sollten.
  2. Ich werde Dir erklären, wie die Kundalini funktioniert und warum sie diese merkwürdigen Symptome in Deinem Körper und Geist hervorruft. Dieses Wissen wird viele Deiner Befürchtungen darüber, was mit Dir geschieht, verringern und Dich befähigen, mit Dir selbst besser umzugehen.
  3. Viele Kundalini-Klienten verschlimmern ihre Symptome unabsichtlich durch Missbrauch oder übermässigen Gebrauch von bestimmten spirituellen Methoden. Zusammen werden wir versuchen herauszufinden, ob es da etwas gibt, das Deine Symptome verschlimmert. Sobald wir das aufgedeckt und abgestellt haben, solltest Du eine rasche Verbesserung Deiner Symptome erleben.

Kundalini-Symptome, die geheilt werden können:

  • Allgemeine Verwirrung und ein Gefühl, in Aufruhr zu sein
  • Verstärkte Emotionen wie zum Beispiel starke Verzweiflung, Wut, Traurigkeit und Befürchtungen
  • Angst und Panik
  • Beunruhigende paranormale Erfahrungen wie zum Beispiel Stimmen hören oder Visionen sehen (Ich werde detailliert erklären, warum diese Kundalini-Symptome sich sehr von Geisteskrankheit unterscheiden)
  • Beunruhigende körperliche Symptome, wie zum Beispiel unerklärliche Schmerzen, Energie, die sich im Körper bewegt, Zuckungen und Summen
  • Überempfindlichkeit Sinneseindrücken gegenüber
  • Sexuelle Übererregung
  • Auftauchen von traumatischem Material aus der Kindheit oder aus früheren Leben
  • Angst vor dem Sterben
  • Angst verrückt zu werden
  • Aufnehmen von zuviel Negativität von anderen Menschen und der Umwelt
  • Schlaflosigkeit (eine kurze Periode von Medikation ist manchmal notwendig)
  • Unwillkürliche Bewegungen (Kriyas)
  • Kopfdruck (leider eines der schwierigsten Symptome, aber dennoch heilbar)

Wie lange wird es dauern?

Im Allgemeinen solltest Du eine dramatische Verbesserung bei Deinem schwerwiegendsten Symptom nach 3 bis 6 Sitzungen feststellen. Wenn Du einmal verstanden hast wie ich arbeite, verschwinden die oben aufgeführten Symptome danach oft immer schneller.

Um zu sehen, was andere Klienten sagen klicke hier

 Um meine Qualifikationen anzusehen klicke hier

Kosten der Sitzungen

Sitzungen für Kundalini-Therapie finden einmal pro Woche oder zweimal im Monat statt und kosten 80 Euro pro Stunde (zahlbar per PayPal). Die Sitzungen finden via Skype/Telefon statt.

Ich habe erfolgreich mit Klienten aus der ganzen Welt am Telefon oder via Skype gearbeitet. Anrufe sind sehr kostengünstig aus England – daher sind die Telefongebühren im Preis inbegriffen. Ich werde Dich anrufen. Vergünstigungen sind möglich für diejenigen, die arbeitslos sind und für Studenten. Bitte frage mich danach.

Vereinbare einen Termin oder ein kostenloses Vorgespräch

Um ein kostenloses kurzes Erstgespräch oder direkt einen Termin zu vereinbaren, verwende das Formular hier.

English