Spiritueller Notfall

von Tara Springett

Ein spiritueller Notfall oder eine spirituelle Krise kann bei jedem Menschen durch die Anwendung spiritueller Praktiken, durch Rituale oder das Lesen von spiritueller Literatur ausgelöst werden.

Typische Symptome sind Verwirrung, beängstigende übernatürliche Erlebnisse, ein Gefühl der Entfremdung und merkwürdige Energie-Phänomene im Körper.

Obwohl diese Symptome sehr beängstigend sein können, sind sie im Grunde harmlos und

man kann sehr schnell lernen, mit ihnen umzugehen. Es hilft entscheidend, wenn man mit jemandem darüber sprechen kann, der diese Probleme versteht und der erklären kann, inwiefern sie sich grundlegend von allen Formen der Geisteskrankheit unterscheiden.

Das wahre Problem in einer spirituellen Krise sind die vielen schlechten Ratschläge, die man auf der Suche nach Hilfe bekommt und die das Problem nur verschlimmern.

Es givt viele wohlmeinende Menschen, die einem vielleicht erzählen, dass man von Dämonen, ‘Wesenheiten’ oder sogar vom Teufel besessen ist. Nichts davon ist wahr! Durch unsere spirituelle Praxis hat sich unser unbewusster Geist etwas geöffnet und wir erleben unsere unterdrückten Negativitäten. Dies kann sehr furchterregend sein und auch sehr unangenehm. Aber wenn man die richtige Technik benutzt, lernt man schnell, damit umzugehen.

Andere Leute behaupten vielleicht, dass man eine Geisteskrankheit hat, wie z.B. eine Bipolare-Störung oder andere vage Diagnosen. Als qualifizierte Psychotherapeutin kann ich Dir die Unterschiede zwischen Geisteskrankheit und einem spirituellen Notfall detailliert erklären. Beide Zustände haben einige oberflächliche Gemeinsamkeiten, sind aber grundlegend verschieden.

Ich habe zahlreichen Menschen geholfen, die sich von einer spirituellen Krise überwältigt fühlten und extreme Angst hatten. Durch unsere gemeinsame Arbeit ist die Angst in der Regel innerhalb von Tagen oder Wochen verschwunden, einfach weil das neue Verständnis der Situation sehr beruhigend wirkt. Meine Klienten erlernen auch die Anti-Angsttechnik, die extrem effektiv darin ist, Angst zum Verschwinden zu bringen.

Das Heilen mit dem höheren Bewusstsein ist eine transpersonale (spirituelle) Heilmethode, die sehr effektiv ist, Menschen in einer spirituellen Krise zu helfen. Das Heilmittel bei dieser Methode ist reine Liebe, welche alle möglichen beängstigenden Phänomene beruhigt und heilt, wie z.B. paranormale Erfahrungen, verstärkte Emotionen und Verwirrung.

Wenn wir das Heilen mit dem höheren Bewusstsein verwenden, werde ich Dir helfen, auf Deinem eigenen spirituellen Pfad voranzukommen und dessen Belehrungen so positiv aufzufassen, wie sie ursprünglich gemeint waren. Ich habe mit Menschen von vielen verschiedenen spirituellen und religiösen Hintergründe gearbeitet und all diese Menschen wurden fähig, ihren eigenen Glauben auf eine positivere Weise zu leben.

Tara Springett ist eine qualifizierte buddhistische Lehrerin, die sich auf die Behandlung von spirituellen Krisen spezialisiert hat. Um ihre Qualifikationen zu sehen, klicke hier

Um zu sehen, was Tara’s Klienten sagen, klicke hier

Um mehr über ‘das Heilen mit dem höheren Bewusstsein’ herauszufinden, klicke hier

Wenn Dir meine Webseite gefällt, dann drücke bitte einen der “Like Buttons”, damit auch andere davon profitieren können. Danke!

English